Was ist nach einem Sterbefall zu tun?

- zu allererst den Arzt informieren

- die engsten Angehörigen verständigen, weiteres Vorgehen absprechen
- überlegen, ob eine Aufbahrung zur Abschiednahme gewünscht wird.

  (Bis zu 48 Stunden ist dies zu Hause möglich.)

- in Ruhe über die gewünschte Art der Bestattung und die Gestaltung der

  Trauerfeier nachdenken.

- Kontakt zum Bestattungsinstitut aufnehmen

- Unsere Checkliste informiert Sie darüber, welche Dokumente Sie für das

  Gespräch mit uns benötigen, welche Aufgaben wir Ihnen gern abnehmen

  und was Sie darüber hinaus erledigen müssen.

 

Zu allem Weiteren beraten wir Sie im persönlichen Gespräch -

gern auch bei Ihnen zu Hause.

 

Beachten Sie auch unsere Hinweise zu rechtlichen Fragen.