Die Zeit der Trauer - eine Hilfe für Trauernde und Begleitende

Der Verlust eines nahen Angehörigen, eines geliebten Menschen stürzt Betroffene in bisher unbekannte Tiefen, in Einsamkeit und Verzweiflung und wirft allzu oft verwirrende Fragen auf. Es gibt keine allgemein verbindlichen Antworten, keinen für alle gleichermaßen gültigen Weg, die Trauer zu erleben und mit ihr umzugehen. Dennoch gibt es auch Gemeinsamkeiten in der Trauer, die es ermöglichen, sich als normal in all den widersprüchlichen Gefühlen, dem Schmerz und der Verwirrung zu sehen.
Es ist uns ein besonderes Anliegen, Trauernden aber auch deren Angehörigen und Freunden eine Stütze zu sein, Antworten und Hilfe anzubieten.

In der Broschüre „Die Zeit der Trauer“, die der Krebsverband Baden-Württemberg e.V. gemeinsam mit dem Diakonischen Werk der EKD herausgibt, finden sich viele hilfreiche Gedanken zum Umgang mit der Trauer und mit Trauernden.

Mit der freundlichen Erlaubnis der Herausgeber können wir auf den folgenden Seiten einige Auszüge aus der Broschüre veröffentlichen.

Die komplette Broschüre kann hier bestellt werden.